Kategorie: Anleitung

Eins aus Drei – CTS Nr.79

Eins aus Drei – CTS Nr.79

Hallo Zusammen,
und herzlich willkommen zu einer neuen Herausforderung bei Catch the Sketch.

Catch the Sketch ist eine kreative Mitmachchallenge von Christiane (Stempelpalast) und Shelly (Crafts & Co). Immer am 1. und 15. eines Monats gibt es eine neue Challange zu dem man etwas gestalten kann. Diese Challenge kann zum Beispiel eins aus den folgenden Themen sein: Sketch, Farbe, Thema, Technik, Eins von Drei…

Die heutige Herausforderung lautet „Eins aus Drei“ – drei Produktpakete sind vorgegeben.

Aus folgenden Produktpaketen konnte ausgewählt werden: „Welt der Abenteuer“ – „Pattern Play“ – „Gute Laune Gruß“

Meine Wahl fiel auf den „Gute Laune Gruß“, ich liebe Sonnenblumen und so habe ich ein wenig mit dem Produktpaket experimentiert.

Gepuzzelt 🙂 wurde auch, denn für die Blütenblätter der einen Blume, wurden die Blütenteile aus der Umrandung der anderen Blume verwendet (wer mag schon gern Papier wegwerfen 🙁 ). Es war auch gar schwer, da alle Teile nach dem Ausstanzen in der Blume blieben – sonst wäre ich sicher nicht auf die Idee gekommen, alles gegengleich einzusetzen.

Der rechte Rand der Grundkarte wurde um 4,5 cm gekürzt und anschließend mit Flüsterweiss (5,5 cm x 14,3 cm) und Designerpapier (5 cm x 13,8 cm) gemattet. Die Sommenblume besteht aus der Grundform (Flüsterweiss), der Umrandung und den Blütenblättern. Mit Hilfe des Aufheb-Helfers waren die einzelnen Blütenblätter schnell wiedereingesetzt. Noch etwas Glitzer drauf, einen Spruch gestempelt und fertig sind zwei Karten.

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton: Aventurin, Zimtbraun, Hummelgelb, Tannengrün, Flüsterweiss
Designpapier: Blumen für jede Jahreszeit
Stempelfarbe:  Terrakotta
Produktpaket: Gute Laune Gruß
Aufheb-Helfer, Silikonmatte,Wink of Stella, Dimensionals

Liebe Grüße bis zum nächsten mal
Liane

Stempelreise-Blogparade-Goodies-Tischdekoration

Stempelreise-Blogparade-Goodies-Tischdekoration

Hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team

Heute dreht sich alles um Goodies und Tischdekoration. Über ein kleines Dankeschön freut sich sicher jeder und so möchte ich Euch die Goodies für meine Sammelbesteller vom Juni zeigen.

Die Grundidee stammt von einem Swap, welchen ich von der lieben Sigrid letztes Jahr bei OnStage in Dortmund erhalten habe. Meine Version ist etwas kleiner, passend für 2 kleine Schokoriegel.

Bei der Farbauswahl habe ich mich für Ziegelrot und das schöne Designpapier „Schöner Garten“ entschieden.

Das kleine Gänseblümchen abgestempelt, mit den Blends coliert, etwas Glitzer drauf und schon ist die kleine Verpackung fertig.

Wer die Verpackung nachwerkeln möchte, hier sind die Maße und das Schnittmuster.

Farbkarton 12 cm x 9,4 cm
* Falz an der kurzen Seite: 2 cm / 4,2 cm / 6,2 cm / 8,4 cm
* Falz an der langen Seite: re + li bei 2 cm
Designpapier (2x): 7 cm x 2,2 cm
* Falz an einer Seite bei 2 cm

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton: Ziegelrot
Designpapier: Schöner Garten
Stempelfarbe:  Memento Schwarz
Stempelset: Ornate Style, Schachtelweise Liebe
Stanzformen: bestickte Rechtecke
Handstanze: 3/4 „, 1/2“
Garn Terakotta, Wink of Stella

Ich freue mich das Ihr bei mir vorbeigeschaut habt, wünsche Euch noch viel Spaß beim Hoppeln und Stöbern auf den anderen Blogs und schicke Euch weiter….

Liebe Grüße
Liane

Übersicht aller Stempelreise-Blogparade Teilnehmer:
Daniela Stifter  
Sandra Herzog
Amanda Angermann
Silke Trapani (bastelsalat)
Waltraud Hattinger
Gesche Preißler
Samira Merzouk (Samira’s Kreative Welt)
Claudia Rienow (Stempelstübchen)
Liane Gorny – hier bist du gerade
Britta Timm
Andrea Gutzmer (Paperart-by-Andrea)

Setz die Segel

Setz die Segel

Heute möchte ich Euch eine Karte zeigen, welche wir gestern im Online-Workshop gewerkelt haben.

Die Technik, die hierfür angewendet wurde heißt „Negativ-Technik„. Eine einfache Technik, die einer Karte einen gewissen „WoW“ Effekt verleiht.

Dabei wird das Stempelmotiv einmal auf hellem (Vanille) und einmal auf dunklem (Marineblau) Hintergrund an jeweils gleichen Position abgestempelt. Mit Hilfe des Stamparuts oder einer anderen Stempelhilfe ist das ein Kinderspiel.

Anschliessend wird der hellere Farbkarton zerrissen und das oberere und untere Teil positionsgleich auf den dunkleren Farbkarton aufgeklebt. Eine detailierte Anleitung findet ihr hier *klick* .

Hast Du auch Lust an einem Online Workshop teilzunehmen, dann melde Dich bei mir *klick* .

Liebe Grüße
Liane

Hop-around-the-corner-CASE

Hop-around-the-corner-CASE

Hallo und herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Team

Heute heißt es CASE – Kopiere eine deiner bereits online gestellten Karten und verlinke zurück. Mein CASE Projekt liegt noch gar nicht so lang zurück.

Zu Ostern hatte ich Euch diese Karte gezeigt *hier geht’s zum Originalbeitrag*, heute gibt es die CASE Version mit dem Glücksschweinchen.

Aus Flüsterweißem Farbkarton, in Kombination mit Lindgrün und ein wenig Kirschblüte ist diese Karte entstanden.

Zuerst wurde der Hintergrund farblich geprägt (Prägefolder mit dem Stempelkissen einfärben und anschließend durch die Big Shot kurbeln).

Die Teekanne wurde mit den Schwämmchen coloriert, beim Schweinchen habe ich die Blends verwendet. Das Schweinchen musste etwas gekürzt werden, damit es in der Teekanne Platz hatte 🙂 .

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton: Flüsterweiß extrastark, Flüsterweiß, Lindgrün
Stempelfarbe:  Memento, Lindgrün
Stempelset: Tea Together, Glücksschweinchen, Grund zum Lächeln
Stanzformen: Teekränzchen, Blütenromantik
Handstanze: 3/4″
Prägeform: 3-D Steinmauer
Klarsichtfolie, Dimensionals, Blends

Wenn Ihr die Karten nachwerkeln wollt, hier geht es zur Anleitung *klick* .
Ich wünsche Euch noch viel Spaß beim Stöbern auf den anderen Blogs.
Vielen Dank das Ihr bei mir vorbeigehüpft seid.

Liebe Grüße
Liane

Weiter geht’s bei Nina

Übersicht aller Teilnehmerinnen:
1. Sigrid Joch von Sigrids kreative Art
2. Sandra Herzog von Herzerlskreativecke
3. Manuela Keller von Manus Kreativwerkstatt
4. Andrea Schwetz von andi-amo
5. Sabrina Hillesheim von SabisKreativeWelt
6. Claudia Christensen von Claudiasecke
7. Vera Tetzlaff von lovelystamps
8. Silke Trapani von bastelsalat
9. Liane Gorny von Jungle Cards – hier seid ihr gerade
10. Nina Busch von Basteln am Berg
11. Julia Stoidtner – Fantastisch kreativ – setzt aus
12. Heike Schi von stampin and more

Dreiecks-Aufstellkarte

Dreiecks-Aufstellkarte

Hallo Ihr Lieben,
heute zeige ich Euch eine weitere Version meiner Dreieckskarte, diesmal die männliche Variante.

Beim Blog Hop von Hop arround the corner hatte ich Euch diese Kartenform gezeigt. Da mich einige Anfragen zu einer Anleitung erreicht haben und ich sowieso noch Karten werkeln wollte, habe ich die Anleitung dazu gleich mit erstellt.

Bei beiden Varianten kamen die Farben Pazifikblau (als Grundkarte) und Lindgrün zum Einsatz. Wie gefällt Euch diese Kombination?

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton: Pazifikblau, Lindgrün, Granit, Flüsterweiß
Stempelfarbe: Pazifikblau, Lindgrün
Stempelsets: ManOMan, Tropische Träume, Clubhouse, Echt cool
Stanzformen: bestickte Rechtecke, lagenweise Kreise, große Zahlen
Handstanze: klassisches Etikett 
Blends: Lindgrün, Granit

Wenn ihr die Karten nachwerkeln wollt, hier geht es zur Anleitung *klick*.
Wünsche Euch viel Spaß damit.

Liebe Grüße
Liane

Stempelreise-Blogparade-Muttertag-Vatertag-Kommunion-Firmung

Stempelreise-Blogparade-Muttertag-Vatertag-Kommunion-Firmung

Heute ist der 10te des Monats und somit Zeit für einen neuen Beitrag vom Team Stempelreise Blogparade.

Unser heutiges Thema ist breit gefächert vom Muttertag zu Vatertag und von Kommunion zu Firmung. Mein Projekt ist ein kleines Geschenkset zum Muttertag.

Gestaltet ist das Set in den Farben Himbeerrot und Kirschblüte. Die Kirschblütenzweige wurde auf Seidenglanzpapier aufgestempelt und mit der Watercoloring Technik ausgemalt und anschließend ausgestanzt.

Für die Karte habe ich den flüsterweißen Auflieger mit der 3-D Prägeform „Pariser Schnörkel“ geprägt und mit den Stanzformen „Herzlich Bestickt“ wurden noch ein paar Herzen ausgestanzt. Die kleinen Epoxid-Herzen erhielten ihre Farbe mit dem Blends in Dunkel-Himbeerrot.

Die Rahmen von den kleinen Herzen wurden für das Innenteil verwendet. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Gut Gesagt“.

Die Maße der Verpackung wurden so berechnet, dass 5 Küsschen darin ihren Platz finden.
Außen – Himbeerrot: 12,7 cmx 11,5 cm
               Falzen an der kurzen Seite bei: 2,1 cm / 5,2 cm / 7,3 cm / 10,4 cm
Innen – Kirschblüte: 16,5 cm x 7 cm – Falzen ringsherum bei 2 cm
              Box zusammen bauen, Griffmulden rechts und links stanzen

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton: Seidenglanzpapier, Flüsterweiß, Himbeerrot, Kirschblüte, Olivgrün  
Stempelfarbe: StazOn, Himbeerrot, Kirschblüte, Wildleder, Olivgrün
Stempelset: Gut Gesagt, Ewige Blüten
  Prägefolder: Pariser Schnörkel
 Stanzformen: Kirschblüten, Herzlich Bestickt
Handstanze: 1/2″ Kreisstanze
Wassertankpinsel, Epoxid-Herzen, Blend Himbeerrot Dunkel

Ich freue mich das Ihr bei mir vorbeigeschaut habt und wünsche Euch noch viel Spaß beim Hoppeln und Stöbern auf den anderen Blogs.
Liebe Grüße und ein schönes Osterfest
Liane

weiter geht’s bei Madeleine

Übersicht aller Stempelreise-Blogparade Teilnehmer:
Bettina Hoffmann – setzt aus
Daniela Stifter – setzt aus
Sandra Herzog – setzt aus
Amanda Angermann – setzt aus
Silke Trapani (bastelsalat)
Nadine Lange
Pia Gerhardt – setzt aus
Linde Kraus (Kreativ-Schaetze)
Waltraud Hattinger
Mona Marquardt – setzt aus
Alexandra Rauf – setzt aus
Gesche Preißler
Samira Merzouk (Samira’s Kreative Welt)
Claudia Rienow (Stempelstübchen) – setzt aus
Liane Gorny (Jungle Cards) – hier bist du gerade
Rene Guenther / Stempeln-mit-Rene.de – setzt aus
Madeleine Mrotzek
Britta Timm
Veronika Karner
Andrea Gutzmer (Paperart-by-Andrea)

Stempelreise-Blogparade-Ostern-Frühling

Stempelreise-Blogparade-Ostern-Frühling

Und schon wieder ist der 10te des Monats und somit Zeit für den Blog Hop vom Team Stempelreise.

Heute zeigen wir Euch Projekte rund um Ostern und den Frühling. Ich habe mich für das Thema Frühling entschieden und ein bisschen mit dem Produktpaket Tulpengrüße gespielt.

Mein Projekt ist ein kleiner Blumentopf, dazu wurden ganz viele Tulpen gestempelt und ausgestanzt. Die Form des Blumentopfes entsteht durch eine Zick-Zack-Faltung. Alle Tulpen werden auf dem Einsteckblatt nach Wahl angeordnet und aufgeklebt, am Besten wenn das Blatt im Blumentopf steckt.

Wer möchte kann die Karte auch hinstellen, so dass sie wirklich wie ein Topf mit Blumen ausschaut. Aber auch andere Blumen machen im Topf eine tolle Figur oder was meint ihr?.

Eine Anleitung findet ihr hier *klick* 🙂

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton: Savanne, Terakotta, Flüsterweiß, Mangogelb, Rokkorosa, Gartengrün
Stempelfarbe: Terrakotta, Savanne, Gartengrün – Mangogelb, Wassermelone, Amethyst, Rokkorosa
Stempelset: Tulpengrüße
Prägefolder: Struktureffekt
Handstanzen: Tulpe, Apartes Etikett, Trio-Stanze
Framelits: Winterbouguet
Geschenkband: Kupfer

Ich freue mich das Ihr bei mir vorbeigeschaut habt und wünsche Euch noch viel Spaß beim Stöbern auf den anderen Blogs.
Liebe Grüße
Liane

weiter geht’s bei Rene

Übersicht aller Stempelreise-Blogparade Teilnehmer:
Bettina Hoffmann  
Daniela Stifter
Sandra Herzog 
Amanda Angermann
Silke Trapani (bastelsalat)
Nadine Lange 
Pia Gerhardt
Linde Kraus (Kreativ-Schaetze)
Waltraud Hattinger
Mona Marquardt
Alexandra Rauf
Gesche Preißler
Samira Merzouk (Samira’s Kreative Welt)
Claudia Rienow (Stempelstübchen)
Liane Gorny – hier bist du gerade
Rene Guenther
Madeleine Mrotzek
Britta Timm
Veronika Karner
Andrea Gutzmer (Paperart-by-Andrea)