Schlagwort: Blühende Weihnachten

Mach was draus! November 2020

Mach was draus! November 2020

Im letzten Monat habe ich wieder bei  „Mach was draus“ von Anja Luft und Heike Fallwickl teilgenommen. Jeden Monat erhälst du ein Materialpaket und dann heisst es „Mach was draus“.

So sah unser Materialpaket für den November aus.

Farbkarton Olivgrün und Wildleder, DSP „Weihnachtsblüten“ und Matt-Metallic.

Da bei mir das Produktpaket „Blühende Weihnachten“ noch auf dem Basteltisch lag, kam es gleich zum Einsatz.

Mein erstes Projekt ist eine kleine quadratische Verpackung (10,3 cm x 10,3 cm):
* Unterteil Wildleder: 13,3 cm x 13,3 cm – gefalzt ringsherum bei 1,5 cm
* Oberteil Olivgrün: 14,5 cm x 14,5 cm – gefalzt ringsherum bei 2 cm

Verziert wurde die Box mit dem DSP (10 cm x 10 cm) und einer zusammengesetzten Blüte aus dem Matt-Metallic-Paier und Glutrot, welches sich im großen Materialpaket befand. Die Blütenblätter habe ich vor dem Zusammensetzen der Blüte über den Papierfalter gezogen, so entsteht der 3D Effekt.

Habt ihr den kleinen Blattstempel schon endeckt, welcher sich mit der mittleren Blütengröße ausstanzen lässt? Zum Schluss gab es noch ein paar Glitzersteinchen als Blütenstaub.

Mein 2.tes Projekt ist eine Weihnachtskarte, welche nur mit dem Weihnachtsstern dekoriert wurde. Das besondere DSP „Belockte Blüten“ habe ich mit gutrotem Farbkarton unterlegt, so verliert es etwas an Präsenz und die Blüte kommt besser zur Geltung.

Zwei der Blüten wurden auf Seidenglanzpapier abgestempelt und anschliessend mit dem Wassertankpinsel coloriert. Für den Blütenstaub habe ich diesmal die kleine Stanzform verwendet und sie mit Glutrot unterlegt.

Mach was draus ist eine tolle Challenge! Möchtest Du wissen, was die anderen Teilnehmer national wie international gewerkelt haben, dann schau bei Anja und Heike vorbei.

Liebe Grüße
Liane