Schlagwort: Gänseblümchen

Hop-around-the-corner-Zahlen

Hop-around-the-corner-Zahlen

Hallo und herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Team

In unserem heutigen Blog Hop dreht sich alles um “Zahlen” – Projekte mit Zahlen – Geburtstag, Countdown …  Zahlen gibt es ja in vielfältigen Varianten: ob rund oder schnapsig – zum Geburtstage, Hochzeitstag oder sonstigen Ehrentag.

Für meinen Beitrag ist eine Karte zum runden Geburtstag entstanden.

Grundton der Aufstellkarte ist Grapefruit, in Kombination mit Brombeermouse, Flüsterweiß und Gartengrün. 

Für den Auflieger und Aufsteller wurden viele kleine und große Gänseblümchen gestempelt und ausgestanzt.

Die 50 habe ich gleich 3x ausgestanzt und etwas versetzt zusammengeklebt und anschließend am Rand der Aufstellkarte aufgeklebt.

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton: Grapefruit, Flüsterweiß, Brombeermouse
Stempelfarbe:  Brombeermouse, Grapefruit, Gartengrün
Stanzformen: Große Zahlen
Handstanze: Gänseblümchen (groß, klein)
Stempelset: Gänseblümchengruß, Gänseblümchenglück, Tortentraum

Ich freue mich das Du bei mir vorbeigeschaut hast und wünsche Dir noch viel Spaß beim Stöbern auf den anderen Blogs.
Liebe Grüße
Liane

Weiter geht es bei Nina

Übersicht aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
1. Sigrid Joch von Sigrids kreative Art 
2. Sandra Herzog von Herzerlskreativecke 
3. Manuela Keller von Manus Kreativwerkstatt – setzt aus
4. Andrea Schwetz von andi-amo – setzt aus
5. Sabrina Hillesheim von SabisKreativeWelt
6. Claudia Christensen von Claudiasecke – setzt aus
7. Vera Tetzlaff von lovelystamps
8. Silke Trapani von bastelsalat
9. Liane Gorny von Jungle Cards – hier bist du gerade 
10. Nina Busch von Basteln am Berg
11. Julia Stoidtner – Fantastisch kreativ – setzt aus
12. Inge Dohmen von inges-Seelenmagie
13. Heike Schi von stampin and more

Stempelreise-Blogparade-Ostern-Frühling

Stempelreise-Blogparade-Ostern-Frühling

Und schon wieder ist der 10te des Monats und somit Zeit für den Blog Hop vom Team Stempelreise.

Heute zeigen wir Euch Projekte rund um Ostern und den Frühling. Ich habe mich für das Thema Frühling entschieden und ein bisschen mit dem Produktpaket Tulpengrüße gespielt.

Mein Projekt ist ein kleiner Blumentopf, dazu wurden ganz viele Tulpen gestempelt und ausgestanzt. Die Form des Blumentopfes entsteht durch eine Zick-Zack-Faltung. Alle Tulpen werden auf dem Einsteckblatt nach Wahl angeordnet und aufgeklebt, am Besten wenn das Blatt im Blumentopf steckt.

Wer möchte kann die Karte auch hinstellen, so dass sie wirklich wie ein Topf mit Blumen ausschaut. Aber auch andere Blumen machen im Topf eine tolle Figur oder was meint ihr?.

Eine Anleitung findet ihr hier *klick* 🙂

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton: Savanne, Terakotta, Flüsterweiß, Mangogelb, Rokkorosa, Gartengrün
Stempelfarbe: Terrakotta, Savanne, Gartengrün – Mangogelb, Wassermelone, Amethyst, Rokkorosa
Stempelset: Tulpengrüße
Prägefolder: Struktureffekt
Handstanzen: Tulpe, Apartes Etikett, Trio-Stanze
Framelits: Winterbouguet
Geschenkband: Kupfer

Ich freue mich das Ihr bei mir vorbeigeschaut habt und wünsche Euch noch viel Spaß beim Stöbern auf den anderen Blogs.
Liebe Grüße
Liane

weiter geht’s bei Rene

Übersicht aller Stempelreise-Blogparade Teilnehmer:
Bettina Hoffmann  
Daniela Stifter
Sandra Herzog 
Amanda Angermann
Silke Trapani (bastelsalat)
Nadine Lange 
Pia Gerhardt
Linde Kraus (Kreativ-Schaetze)
Waltraud Hattinger
Mona Marquardt
Alexandra Rauf
Gesche Preißler
Samira Merzouk (Samira’s Kreative Welt)
Claudia Rienow (Stempelstübchen)
Liane Gorny – hier bist du gerade
Rene Guenther
Madeleine Mrotzek
Britta Timm
Veronika Karner
Andrea Gutzmer (Paperart-by-Andrea)

Danke sagen …

Danke sagen …

Einfach mal „Danke“ sagen, war das Motto dieser Auftragsarbeit. Aus meiner Galerie wurden ein paar Dankesskarten ausgesucht, aber wie es meist so ist, entstehen doch ein paar andere Karten.

Eine der ausgewählten Karten aus der Galerie war die Gänseblümchenkarte, aus dem Jahr 2017.

Die erste Karte ist noch recht nah am Original, hier wurde nur die Grundfarbe verändert 🙂 .

Die nächste Karte ist eher Neutral in Olivgrün und Osterglocke gestaltet…

… und auf einmal waren Karten in unterschiedlichen Blautönen und -varianten entstanden (lag wohl am männlichen Auftraggeber 🙂 ) und an seiner Vorliebe für Blau.

Zwei Karten mit Rottönen (Sommerbeere) gab es zum Schluss aber doch noch.

Schön dass ihr vorbeigeschaut habt.

Liebe Grüße
Liane