BlogHop Tintenträume – Karte mit Papierresten

BlogHop Tintenträume – Karte mit Papierresten

BlogHop, Tintenträume

Heute heisst es beim BlogHop Tintenträume freie Auswahl aus aktuellen Katalogen von Stampin‘ Up! . Nachdem ich am Sonntag beim MiniHop das Produktpaket Hoch, Breit, Kreativ schon etwas vorgestellt habe, zeige ich dir heute, wie du eine weitere Karte mit Papierresten gestalten kannst.

Produktpaket Hoch, Breit, Kreativ

Produktpaket, Hoch, Breit, Kreativ
Karten im Langformat

Diese beiden Karten hatte ich für den MiniHop mit dem Produktpaket gewerkelt. Danach lagen noch viele kleine Reststücke in Chilli und Calypso auf meinem Basteltisch. Was tun damit? Zum Wegschmeißen zu schade, so habe ich einfach kreativ weiter gepuzzelt.

Grußkarte mit Papierresten in 4 Schritte

Grußkarte mit Papierresten in 4 Schritten

1.) Basis sind die Schlangen und Stanzteile aus den beiden vorherigen Karten in Calypso und Chilli. Die Basis für mein kleines Puzzleprojekt ist Farbkarton Saharasand.
2.) Begonnen habe ich mit der „Schlange“ Chilli, denn die Schlangen geben den Abstand zwischen den Stanzteilen vor. Anschließend wurden die Stanzteile oberhalb und unterhalb der Schlange aufgeklebt. Das geht auch ganz einfach, da die Klebefolie bereits an den Stanzteilen und den Schlangen angebracht wurde.
3.) Dies wurde mehrfach wiederholt, dabei die Farben und Abstände zum Rand unterschiedlich variiert – Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Die weißen Stanzteile habe ich als Eyecatcher mit Dimensionales aufgeklebt.
4.) Zum Abschluss werden die überschüssigen Randteile mit der Schere abgeschnitten.

Grußkarte mit Papierresten, Calypso, Chili

Den so gestalteten Aufleger habe ich noch mit Farbkarton Chilli unterlegt, bevor er auf die Grundkarte aufgeklebt wurde.

Innenseite, Grußkarte mit Papierresten

Zum Schluss sind doch noch ein paar Reststücken von den Stanzteilen übrig geblieben. Drei davon habe ich auf die Innenseite aufgeklebt. Mir hat es viel Spaß gemacht, mit den Papierresten zu puzzeln. Wenn dir die Karte aus Papierresten gefällt, dann freue ich mich über einen Kommentar.

Folgende Stampin‘ Up! Produkte/Materialien habe ich verwendet:

  • Farbkarton: Saharasand, Grundweiß, Chilli, Calypso
  • Stempelfarbe: Chilli, Versamark
  • Stempelset: Hoch, Breit, Kreativ
  • Stanzformen: Karten im Hochformat
  • Handstanze: Apartes Etikett
  • Spezialpapier: Perlmutt
  • Klebebögen, Embossingpulver Klar, Erhitzungsgerät

Möchtest du die Karte nachbasteln, dann findest du hier die Materialliste.

Bist du neugierig auf die Projekte der anderen Mädels? So schicke ich dich nun weiter zu Lu Fischer  –  Stempeljagd

Bleib gesund und kreativ
Liebe Grüße
Liane

Übersicht aller Teilnehmer:

  1. Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt      
  2. Melanie Fischer – MeeFischs Bastelecke
  3. Karen Egan (UK) –  Crafty Karen Designs 
  4. Katja Martins – Stempelpfau 
  5. Anja Ehmann – Bastelanja
  6. Iris Philipps – iriStempelt
  7. Petra Masukowitz – PetMa-Kreativ    
  8. Liane Gorny – Jungle Cards
  9. Lu Fischer  –  Stempeljagd
  10. Patricia Lemke – Pattis Stempel Tempel
  11. Daniela Klotzsch-Fiehn – Kreativierend 
  12. Gabi Appelt – Bastelbande
  13. Angela Köber – Stempelfamilie
  14. Lisa Mattes – StempelMOMent
  15. Vickie Littlewood – Vickie Lou Designs
  16. Sandra Nitschke – Gelettertundgestempelt

Allgemeine Informationen

  • Hast du noch keinen Katalog oder ihn gerade nicht zur Hand? Hier findest du alle aktuellen Kataloge in digitaler Form.
  • Möchtest du Teil eines kreativen Teams sein? Dann komm ins Team Jungle Cards! Alle Info’s dazu findest du hier.
  • Während der Sale-A-Bration kannst du dir beim Einstieg als Demonstrator:in zusätzlich zum Starterpaket zwei Stempelsets aus den aktuellen Katalogen aussuchen!
  • Im Onlineshop kannst du 24 Stunden rund um die Uhr bestellen
  • Alle meine Beiträge zum BlogHop Tintenträume findest du hier

7 Replies to “BlogHop Tintenträume – Karte mit Papierresten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.