Hop-around-the-corner-Wischtechnik

Hop-around-the-corner-Wischtechnik

Für den heutigen Blog Hop von Hop around the corner zeigen wir dir unsere Ideen und Projekte rund um die Wischtechnik.

BlogHop , Hop arround the corner

Wischtechnik

Bei der Wischtechnik kannst du die unterschiedlichsten Materialien verwenden, so zum Beispiel Blending Pinsel, Schwämmchen, Fingerschwämmchen oder nur das Stempelkissen. Hauptsache, es wird gewischt.

Wischtechnik in Kombination mit Embossen

Ich mag die Kombination von embossen und wischen. Hierfür wird ein Stempelmotiv benötigt, meine Wahl viel auf den Kirschblütenzweig aus dem Stempelset Ewige Blüten. Diesen habe ich zuerst mit Versamark gestempelt und anschließend mit weißem Embossingpulver embossed. Nun wird mit dem Blending Pinsel und einer Farbe deiner Wahl über das Motiv gewischt.

Tipp: Die überschüssige Farbe auf dem Motiv danach mit einem weichen Tuch wegwischen, so kommt das Motiv noch besser zur Geltung.

Mit den Aquarellstiften in Flamingorot und Olivgrün habe ich die Blüten und Blätter zuletzt noch ein wenig nachkoloriert.

Wischtechnik mit Designpapier

Eine weitere Möglichkeit ist das Kolorieren von Designpapier. Mit dem Designpapier Mustermix hier die Schwarz/Weiße Seite und den Farben Wassermelone, Jade und Farngrün ist der Hintergrund diese Karte entstanden. Gewischt habe ich hier ebenfalls mit dem Blending Pinsel.

Beim Spruch habe ich die drei Farben ebenfalls verwendet und damit gewischt. Für den Streifen und den Wellenrand habe ich das wunderschöne Metallic-Papier aus der Produktreihe Wellen des Ozeans verwendet, welches seit dem 1. März bestellt werden kann. Leider konnte ich den Effekt auf dem Bild nicht so richtig einfangen.

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:

Karte 1:

  • Farbkarton: Grundweiß extra stark, Grundweiß, Flamingorot
  • Stempelfarbe:  Versamark, Olivgrün
  • Stempelset: Ewige Blüten, Schön verschnörkelt
  • Aquarellstifte: Flamingorot, Olivgrün
  • Embossingpulver: Weiß
  • Blending Pinsel

Karte 2:

  • Farbkarton: Jade, Grundweiß
  • Stempelfarbe:  Wassermelone, Jade, Farngrün
  • Stempelset: Gute Laune Gruß
  • Designpapier: Mustermix, Metallic-Blautöne (Wellen des Ozeans)
  • Stanzformen: Lagenweise Kreise
  • Blending Pinsel

Jetzt schicke ich Dich weiter und bin auf die Projektideen der anderen Teilnehmer gespannt. Ich wünsche dir viel Spaß beim weiteren hüpfen und stöbern. Vielen lieben Dank das du bei mir vorbei geschaut hast.

Wenn dir meine Karten gefallen, dann hinterlasse gern auch einen Kommentar. Welche Wischtechnik ist Dein Favorite?

Liebe Grüße
Liane

es geht weiter, next, BlogHop , Hop arround the corner
weiter gehts bei Sandra

Übersicht aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  1. Silke Trapani – bastelsalat
  2. Rene Guenther – Stempeln-mit-Rene.de 
  3. Liane Gorny – Jungle Cards – hier bist du gerade
  4. Sandra Herzog – herzerlskreativecke
  5. Tatjana Niederberger – gittisgiftcorner
  6. Andrea Schwetz – andi-amo
  7. Vera Tetzlaff – lovelystamps

Liebe Grüße
Liane

Allgemeine Informationen

  • Hast du noch keinen Katalog oder ihn gerade nicht zur Hand? Hier findest du alle aktuellen Kataloge in digitaler Form.
  • Möchtest du Teil eines kreativen Teams sein? Dann komm ins Team Jungle Cards! Alle Info’s dazu findest du hier
  • Im Onlineshop kannst du 24 Stunden rund um die Uhr bestellen
  • Hier findest du alle meine Beiträge zu Blog Hop von Hop araound the corner

4 Replies to “Hop-around-the-corner-Wischtechnik”

  1. Hallo Liana,
    das sind zwei tolle Karten geworden. Die erste Variante mit dem Embossen kannte ich so in der Art noch nicht, habe es gleich mal auf meinem ToDo-Zettel notiert. Vielen Dank fürs Zeigen.
    Viele Grüße aus Leipzig. Rene

  2. Tolle Ideen zeigst Du hier! Eine schöner als die andere! 😍
    Das schwarz-weiße Designerpapier zu wischen, finde ich besonders genial: Ich mag es gerne, wenn es nicht zuuu aufwendig wird. 😉
    Schicke Dir liebe Grüße,
    Andi (-amo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: