Schlagwort: Diagonal Double Pocket Card

besondere Kartenformate – Projekt 2 und 3

besondere Kartenformate – Projekt 2 und 3

Nun wird es langsam Zeit, dass ich Euch die beiden anderen Projekte vorstelle 😊

Projekt 2 war eine sogenannte „Secret Message Card“, mit einer geheimen Botschaft, die auf den ersten Blick nicht sichtbar ist. Am Anfang sieht die Karte wie eine normale Klappkarte aus, aber in der Mitte verbirgt sich die „geheime Botschaft“, welche durch das Zusammenfalten der Mitte zum Vorschein kommt.

Projekt 3 war eine Corner Flip Card – hier wird die obere Ecke um 90 Grad gedreht.

Neben dieser besonderen Kartenform wurde auch noch eine spezielle Effekttechnik für den Zuckergruß des Cupecake angewendet, die sogenannte Faux Frosting Technik.
Hier die Anleitung dazu:

  • Gefäß mit weißem od. farbigen Embossingpulver füllen und einige Tropfen Nachfülltinte hinzugeben 
  • alles mit Spachtel, Zahnstocher od. Löffel verrühren
  • ausgestanzte Form dick mit Tombow bestreichen
  • Gemisch aus Embossingpulver und Nachfülltinte darüber streuen
  •  Pulver mit Embossingfön erhitzen, bis es „kocht“
  • Abkühlen lassen

eine schöne Mantscherei 🙂

Workshop besondere Kartenformate

Workshop besondere Kartenformate

Heute möchte ich Euch das erste Projekt aus dem Workshop besondere Karten vorstellen:

Projekt1: Diagonal Double Pocket Card
Diese Karte kann gut als Gutschein- oder Geldschenkkarte, aber auch zum Einstecken von kleinen Kosmetikartikeln oder Teebeutel verwendet werden.

Hierfür benötigt ihr Papier mit den Maßen 29×20 cm. Die Karte kann in 2 Varianten erstellt werden, je nachdem wie die untere Ecke gefalzt wird nach innen oder nach außen