Schlagwort: Prägeformen

Stempelreise-Blogparade-Weihnachten-Winter

Stempelreise-Blogparade-Weihnachten-Winter

Hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team

Unser heutiges Thema lautet: „Weihnachten-Winter“

Dazu habe ich Euch ein paar schnell erstellte Karten mit der 3-D Prägeform Tannenwald mitgebracht.

Neben dem Prägefolder kamen nur noch flüsterweißer Farbkarton, Gold-Metallic Papier und ein paar Metallic-Perlen zum Einsatz.

Das Metallic Papier habe ich direkt auf flüsterweißen Farbkarton geklebt und erst im Anschluss daran den Auflieger mit dem Pägefolder geprägt.

Diesen Spruch finde ich für dieses Jahr sehr passend, er stammt aus dem Set Tannen und Karos.

Zum Schluss noch ein paar Glitzerstein auf das Layout verteilt und fertig ist die Karte.

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton: Flüsterweiß extrastark, Flüsterweiß, Metallic-Folienpapier Gold
Stempelfarbe:  Savanne
Stempelset: Tannen und Karos, Weihnachtsmix
Metallic-Perlen Gold

Meine Materialliste findet Ihr *klick*

Ich freue mich das Ihr bei mir vorbeigehüpft seid und wünsche Euch noch viel Spaß beim hüpfen durch unseren Blog Hop.

weiter geht’s bei Rene
Catch the Sketch #81 – Prägeform

Catch the Sketch #81 – Prägeform

Hallo zusammen,
und herzlich willkommen zu einer neuen Challange von Catch the Sketch.
Diesmal lautete die Herausforderung: „Nutze eine Prägeform!“

Ich liebe Prägeformen, sie können so vielseitig eingesetzt werden können. In meinem letzten BlogHop Beitrag habe ich ja den Herbst eingeläutet und so möchte ich Euch heute noch zwei herbstliche Karten zeigen.
Meine Idee war, zwei unterschiedliche Cardstocks mit der Prägeform „Im Wald“ zu prägen und dann passend übereinander zu kleben.

Bei meinem ersten Versuch wurde zuerst das Ahornblatt ausgestanzt und anschliessend beide Farben Terrakotta und Flüsterweiss nacheinander geprägt. Mit etwas probieren passten auch beide Prägeversionen ohne Versatz übereinander. Kartenbasis ist Savanne, in Kombination mit Terrakotta und Kupfer.

Bei Variante Zwei habe ich es mir einfacher gemacht und war überrascht, das es so einfach ging 🙂 . Zuerst wurde das Ahornblatt ausgestanzt und anschliessend gleich der Farbkarton Kürbisgelb hinter Flüsterweiss geklebt. Das Doppelpack dann mit der Prägeform durch die BigShot gekurbelt und fertig war ich. Kartenbasis hier Anthrazitgrau, in Kombination mit Kürbisgelb und Gold.

Liebe Grüße bis zur nächsten Challange
Liane