Mach was draus! Außergewöhnlicher Geburtstagsgruß

Mach was draus! Außergewöhnlicher Geburtstagsgruß

Mach was draus, Materialpaket, Kreativ-Challenge

Wow, schon wieder ein neuer Monat, wie die Zeit verfliegt. Somit ist es an der Zeit, dir die Auflösung des Monatsumschlages von Mach was Draus! August zu zeigen – einen Geburtstagsgruß mit einer besonderen Habtik.

Mach was draus, Materialpaket, Designpapier Pflanzecke, Farbkarton Granit, Leinenpapier und Papiergitter.

Der Umschlag enthielt folgendes Stampin‘ Up Produkte aus dem Jahreskatalog – Designpapier Pflanzecke (s.131), Farbkarton Granit, Spezialpapier Leinen ( S.136) und Papiergitter (S.141).

Geburtstagskarte, Designpapier Pflanzecke, Farbkarton Granit, Leinenpapier und Papiergitter, Blumentopf

Spezialpapier Leinen – was mache ich damit?

Um diese Frage zu beantworten habe ich ein bisschen mit dem Spezialpapier experimentiert, was super viel Spaß gemacht hat.

Das Spezialpapier Leinen kann wie normaler Farbkarton verwendet werden und hat den Vorteil, dass es selbstklebend ist.🙂 Die Motive werden wie gewohnt gestempelt und lassen sich durch die Papierschicht hervorragend ausstanzen. Das Ergebniss des Stempelabdruckes sind etwas schwacher und verlaufener als auf Farbkarton. Dieser Effekt brachte mich jedoch auf die Idee, das Leinenpapier wie Aquarellpapier zu verwenden.

Leinenpapier,  Aquarellfarbe, colorieren mit Blends

Für die Blume habe ich das Spezialpapier mit dem Wassertankpinsel, Stempelfarbe und viel Wasser bearbeitet. So sind die zarten Farbübergänge entstanden. Nach dem Trocknen stellte ich fest, das das Leinenpapier wie Stoffleinen beim Waschen einläuft und die Klebefolie überstand. Um zu vermeiden, dass der Kleber nicht auf den Stanzplatten hängen bleibt, müssen diese vor dem Ausstanzen abgeschnitten werden.

Eine weitere Gestaltungsmöglichkeit ist es, das Spezialpapier mit den Blends zu colorieren, hier bleiben die Farben kräftiger. Damit der Schmetterling genügend Stabilität erhält, habe ich das Leinenpapier vor dem Ausstanzen auf Farbkarton aufgeklebt.

Geburtstagsgruß im Blumentopf

Geburtstagskarte mit Blumentopf, Designpapier Pflanzecke

Für die Gestaltung des Geburtstagsgrußes habe ich den Farbkarton Granit verwendet und das Designpapier einfach umgeschlagen, denn auf der Rückseite des DSP befindet sich diese tolle Steinmauer. Der Blumentopf ist mit einem Stück Gitter und einem kleinen Streifen Farbkarton entstanden.

Geburtstagskarte mit Blumentopf, Designpapier Pflanzecke, Spruch heiß embossen

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte und Materialien:

Farbkarton: Grundweiß extrastark, Granit
Stempelfarbe:  Lodengrün, Aventurin, Gartengrün, Grüner Apfel, Osterglocke
Stempelset: Eiszeit
Stanzform: Wiese, Fabelhafte Falter
DSP: Pflanzecke, Spezialpapier Leinen
Embossingpulver: Klarlack
Papiergitter
Blends

Mach was draus ist eine tolle Challenge! Möchtest Du wissen, was die anderen Teilnehmer national wie international gewerkelt haben, dann schau bei Anja und Heike vorbei. Eine Übersicht meiner Mach was draus Projekte findest du hier *klick*

Liebe Grüße
Liane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: