Kategorie: Hintergrundtechnik

We fall in … Colours July 2020

We fall in … Colours July 2020

Hallo und herzlich Willkommen zum Blog Hop vom Team

Unsere Farbchallenge für den Juli: Currygelb – Zimtbraun – Blutorange

Heute ist das erstemal eine der neuen InColor Farben 🙂 dabei – sie sind einfach wunderschön und lassen sich toll mit anderen Farben kombinieren. Zimtbraun und Currygelb passen wunderbar zusammen. Blutorange ist etwas kräftiger. Lass Dich überraschen, wie die Gesamtbilder aller BlogHop Teilnehmer aussehen.

Mein Projekt, fällt heute unter die Kategorie #simplestamping. Als Hilfsmittel habe ich ein paar Gummibändern und PostIts verwendet.

Die Gummibänder wurden farblich mit den Stempelkissen eingefärbt (Zimtbraun, Blutorange) und mit dem Stampin Spritzer leicht angefeuchtet, anschliessend kreuz und quer abgestempelt. Damit ein schönes geschlossenes Band entsteht, habe ich mit einem Schwämmchen mit Currygelb noch die Lücken geschlossen.

Bei der ersten Karte habe ich Aquarellpapier verwendet, hier ist mir aber der Stempelabdruck der Blüte etwas zu blass ausgefallen, so dass bei den anderen Kartenauflegern wieder Flüsterweiss verwendet wurde. Noch etwas Glitzer auf die Blüten und schon ist die Karte fertig.

Für die Grundkarten kamen noch mal die vorgegeben Farben zum Einsatz, so wirkt jede Karte anders. Welche Farbkombination ist dein Favourite?

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton: Flüsterweiß, Aquarellpapier,
Blutorange, Zimtbraun, Currygelb
Stempelkissen: Blutorange, Timtbraun, Currygelb, Memento
Stempelsets: Tropenflair, Tropische Träume, Alles im Block
Metallic-Perlen Gold, Wink of Stella
Stampin Spritzer, Svhwämmchen

Ich freue mich das Ihr bei mir vorbei geschaut habt und schicke Euch weiter.
Liebe Grüße
Liane

Übersicht aller Teilnehmer:

  1. Sandra Herzog
  2. Silke Trapani
  3. Karin Hobelsberger
  4. Samira Merzouk
  5. Martina Schmitz
  6. Iris Philipps – Der Papierhimmel
  7. Sandra Hagenlocher
  8. Kathrin Fuchs – stempelfux
  9. Petra Noeth – Stempelstein
  10. Liane Gorny – Jungle Cards – hier bist du gerade
  11. Christiane Knapp – StempelPalast
  12. Waltraud Hattinger – Stempelkeller
  13. Sigrid Joch – Sigrids kreative ART
  14. Anja Ehmann – Bastelanja
  15. Rachel Macleod – On the Wings of Craft
  16. Daniela Bruckner – Bastelerie
  17. Evi Bosselmann
  18. Sabrina Heilmann – KreativFreunde
  19. Melanie Igelbrink – Mellis StempelParadies
Online Workshop – Painted Poopies

Online Workshop – Painted Poopies

Hallo Zusammen,
heute möchte ich Euch zwei Projekte meines ersten Online Workshops zeigen. Für beide Projekte haben wir das tolle Set Painted Poppies und die Stanzformen Mohnblüten verwendet.

Damit die kleinen Mohnblüten nicht durch den Spruch verdeckt werden, wurden sie mit Hilfe der Maskiertechnik auf unterschiedlichen Höhen abgestempelt. Noch ein paar große Blüten um den Spruch herum arrangiert und fertig war die erste Karte.

Beim zweiten Projekt bilden die Blüten aus den Stanzformen Mohnblüte den Blickfang, unterlegt wurden sie mit hellerem DSP in Blutorange.

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton: Blutorange, Schwarz, Flüsterweiß, Pergamentpapier
Stempelfarbe:  Blutorange, Olivgrün, Memento Schwarz
Stempelset: Painted Poppies, Alles im Block
Stanzformen: bezaubernde Etiketten, Mohnblüten
Handstanze: Zierzweig
DSP: Mohnblüten

Möchtes Du auch an einem Online-Workshop teilnehemn, so melde Dich einfach über das Kontakformular oder per Mail / Handy an.

Liebe Grüße
Liane

Hop-around-the-corner-Neuer Jahreskatalog 2020

Hop-around-the-corner-Neuer Jahreskatalog 2020

Seit Mittwoch ist er endlich für alle gültig – der Neue Jahreskatalog von Stampin‘ Up. Wieder vollgepackt mit vielen tollen Ideen, Produktpaketen, Stempelsets, Designpapieren und den neuen In Color Farben. Lass dich von unserem heutigen BlogHop inspirieren.

Mein Projekt habe ich mit dem Stempelset „Trost und Kraft“ gewerkelt, welches beim ersten Blättern des Kataloges nicht sofort ins Auge fällt.

Für die Grundkarte wählte ich „Hummelgelb“, eine der In Color Farben 2020-2022 und wie ich finde, ein sehr schöner warmer Farbton. Der Kreis wurde mehrfach übereinander in Espresso abgestempelt, so dass ein Weidekranz entsteht.

Die beiden Strukturstempel aus dem Set eignen sich hervorragend zur Hintergrundgestaltung. Bei meinem Hintergrund kam zusätzlich der Stamparatus zum Einsatz. Den Spruch habe ich mit der neuen Handstanze „Allerliebste Anhänger“ in Szene gesetzt. Designpapier, Band und Glitzersteinchen vervollständigen die Karte.

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton: Hummelgelb, Flüsterweiß
Stempelfarbe:  Espresso, Currygelb
Stempelset: Trost und Kraft
Handstanze: Allerliebste Anhänger, Etikett für jede Gelegenheit,
Designpapier, Band Ziegelrot

Ich wünsche Euch noch viel Spaß beim Stöbern auf den anderen Blogs.
Vielen Dank das Ihr bei mir vorbeigehüpft seid.

Liebe Grüße
Liane

weiter geht’s bei Nina

Übersicht aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer: 

  1. Sigrid Joch von Sigrids kreative Art
  2. Sandra Herzog von Herzerlskreativecke
  3. Vera Tetzlaff von lovelystamps
  4. Silke Trapani von bastelsalat
  5. Liane Gorny von Jungle Cards – hier bist du gerade
  6. Nina Busch – Basteln am Berg

Hop-around-the-corner-CASE

Hop-around-the-corner-CASE

Hallo und herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Team

Heute heißt es CASE – Kopiere eine deiner bereits online gestellten Karten und verlinke zurück. Mein CASE Projekt liegt noch gar nicht so lang zurück.

Zu Ostern hatte ich Euch diese Karte gezeigt *hier geht’s zum Originalbeitrag*, heute gibt es die CASE Version mit dem Glücksschweinchen.

Aus Flüsterweißem Farbkarton, in Kombination mit Lindgrün und ein wenig Kirschblüte ist diese Karte entstanden.

Zuerst wurde der Hintergrund farblich geprägt (Prägefolder mit dem Stempelkissen einfärben und anschließend durch die Big Shot kurbeln).

Die Teekanne wurde mit den Schwämmchen coloriert, beim Schweinchen habe ich die Blends verwendet. Das Schweinchen musste etwas gekürzt werden, damit es in der Teekanne Platz hatte 🙂 .

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton: Flüsterweiß extrastark, Flüsterweiß, Lindgrün
Stempelfarbe:  Memento, Lindgrün
Stempelset: Tea Together, Glücksschweinchen, Grund zum Lächeln
Stanzformen: Teekränzchen, Blütenromantik
Handstanze: 3/4″
Prägeform: 3-D Steinmauer
Klarsichtfolie, Dimensionals, Blends

Wenn Ihr die Karten nachwerkeln wollt, hier geht es zur Anleitung *klick* .
Ich wünsche Euch noch viel Spaß beim Stöbern auf den anderen Blogs.
Vielen Dank das Ihr bei mir vorbeigehüpft seid.

Liebe Grüße
Liane

Weiter geht’s bei Nina

Übersicht aller Teilnehmerinnen:
1. Sigrid Joch von Sigrids kreative Art
2. Sandra Herzog von Herzerlskreativecke
3. Manuela Keller von Manus Kreativwerkstatt
4. Andrea Schwetz von andi-amo
5. Sabrina Hillesheim von SabisKreativeWelt
6. Claudia Christensen von Claudiasecke
7. Vera Tetzlaff von lovelystamps
8. Silke Trapani von bastelsalat
9. Liane Gorny von Jungle Cards – hier seid ihr gerade
10. Nina Busch von Basteln am Berg
11. Julia Stoidtner – Fantastisch kreativ – setzt aus
12. Heike Schi von stampin and more

Explosionsbox zum 50.

Explosionsbox zum 50.

Hallo Zusammen,

heute möchte ich Euch eine Explosionsbox zeigen, die ich für eine liebe Freundin zum 50. Geburtstag gewerkelt habe. Sie hatte sich einen Zuschuss für eine Reise nach New York gewünscht. Leider wurde ihre Party aus uns allen bekannten Gründen abgesagt, aber die Box konnte noch überreicht werden.

Beim Gestalten der Box habe ich mich an die amerikanischen Farben – Glutrot, Marineblau und Flüsterweis gehalten.

Mit den Framelits „Große Zahlen“ und eine Stanze von Tim Holz wurde die Außenhülle gestaltet. Bei der Fahne wurden Streifen in Glutrot auf Flüsterweiß aufgeklebt (wie ich jetzt sehe, habe ich diese wohl etwas falsch aufgeklebt 🙁 )

Das Hauptmotiv ist die Skyline von New York, den Hintergrund habe ich mit Schwämmchen bearbeitet, um einen schönen Sonnenuntergang zu simulieren.

Die Sprüche stammen aus unterschiedlichen Stempelset, auch hier bin ich bei den Farben Glutrot, Marineblau und Flüsterweiß geblieben. Natürlich durfte ein Koffer für die Reise, mit dem Zuschuss nicht fehlen.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend und einen guten Wochenstart. Vor allem bleibt gesund und passt auf Euch auf.

Liebe Grüße
Liane

Hop-around-the-corner-Party

Hop-around-the-corner-Party

Hallo und herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Team

Mein heutiges Projekt ist eine Einladungskarte zur Geburtstagsparty eines Teenagers. Gewünscht wurde eine Karte in den Lieblingsfarben Grün und Rot – am liebsten mit einem Pferd – diesen Wunsch konnte ich mit dem Stempelset „Let it Ride“ erfüllen.

Das Pferd wurde Weiß embossed und der tolle Hintergrund ist mit den Brusho Farben und dem Stampin Spritzer entstanden. Der Spruch stammt aus einem älteren Set und wurde nach dem Trocknen der Brusho Farbe in Espresso aufgestempelt.

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton: Grüner Apfel, Seidenglanz, Flüsterweiß
Stempelfarbe: Espresso
Prägefolder: Punkt für Punkt
Stempelset: Let it Ride, Grund zum Feiern
Emboss Prägepulver Weiß, Embossing Buddy, Erhitzungsgerät

Ich freue mich das Ihr bei mir vorbeigeschaut habt und wünsche Euch noch viel Spaß beim Stöbern auf den anderen Blogs.
Liebe Grüße
Liane

weiter geht’s bei Nina

Übersicht aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
Sigrid Joch von Sigrids kreative Art
Sandra Herzog von Herzerlskreativecke  
Claudia Christensen von Claudias Ecke 
Silke Trapani von bastelsalat
Liane Gorny von Jungle Cards – hier bist du gerade
Nina Busch – Basteln am Berg 
Inge Dohmen von inges-Seelenmagie

Stempelreise-Blogparade-Wellness-Zeit-für-dich

Stempelreise-Blogparade-Wellness-Zeit-für-dich

Hallo und herzlich Willkommen zu unserer monatlichen

Unser heutiges Thema: Wellness, Zeit für Dich, Verwöhnung – passt so richtig in die Vorweihnachtszeit – um Hektik und Stress zu entfliehen.

Für meinen Weihnachtsmarkt hatte ich Boxen mit „30 Minuten Wellness für Dich“ vorbereitet. Zwei  Varianten davon möchte ich Euch zeigen. Das Layout der Box hatte ich entsprechend dem inne liegende Badesalz angepasst.

Kennt ihr die niedlichen Pinguine vom letzten Jahr noch?
Für die Grundbox wurde Flüsterweißer extrastarker Farbkarton verwendet und beim Auflieger kam Kürbisgelb zum Einsatz. Bei den Schneeflocken habe ich das partielle Prägen angewandt und den mittleren Teil ausgespart, damit die Glühlampen richtig zur Geltung kommen.

Innen wurden noch mal die Glühlämpchen abgestempelt und der Einsatz für das Teelicht mit den Schneeflocken geprägt. Die Streichholzschachtel wurde ebenfalls mit Pinguin und Glühlämpchen dekoriert.

Glutrot ist die Basis für Box Nummer 2. Der Winterrahmen wurde in Jade gestanzt, die Blütenzweige in Espresso gestempelt und anschließend mit den Blends coloriert. Den frostigen Look bekamen die Knospen mit Hilfe von Crystal Schimmerglanz und Stampin Glitter Eis.

Im Inneren der Box habe ich die Blüte noch mal am Deckel und auf dem Einsatz vom Teelicht abgestempelt. Die Streichholzschachtel wurde noch mit ein paar Sternen verziert.

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:
Farbkarton – Flüsterweiß, Kürbisgelb, Glutrot, Jade
Glitzerpapier Glutrot und Silber
Stempelkissen – Memento, Türkis, Kürbisgelb, Espresso, Glutrot
Stempelsets – Making Every Day Bright, Frostige Grüße, Winterzweige, Friedvolle Zweige
Stanzfromen – Winterrahmen
Handstanzen – Glühlampe, Mond und Sterne, Kreisstanze 1 1/2″ und 1/2″
Blends Glutrot, Crystal Schimmerglanz, Stampin Glitter Eis

Ich hoffe ich konnte Euch ein wenig inspirieren und schicke Euch weiter auf Entdeckungsreise zu Rene.

Liebe Grüße
Liane

weiter geht’s bei Rene

Übersicht aller Stempelreise-Blogparade Teilnehmer:
Bettina Hoffmann
Belinda Wenke
Daniela Stifter
Sandra Herzog
Britta Timm
Amanda Angermann – setzt aus
Silke Trapani (bastelsalat)
Nadine Lange
Pia Gerhardt  
Linde Kraus – setzt aus
Waltraud Hattinger
Mona Marquardt
Alexandra Rauf – setzt aus
Gesche Preißler
Samira Merzouk
Birgit Heßdörfer
Claudia Rienow – setzt aus
Liane Gorny – hier bist du gerade
Rene Guenther
Madeleine Mrotzek – setzt aus


Orchideen zum 80. Geburtstag

Orchideen zum 80. Geburtstag

Heute möchte ich Euch mein Geschenkset vorstellen, welches ich zum 80. Geburtstag für meinen Vater gewerkelt habe.

Er liebt Orchideen und da es nicht immer echte Blumen sein müssen, so habe ich sie in einen Bilderrahmen verpackt (einen kleinen Topf mit echten gab es natürlich auch noch 🙂 )

Der schiefergraue Hintergrund wurde mit der Dekoschablone Ziegelmuster und dem Craft Stempelkissen koloriert und anschliessend weiß embosst. Für den Blütenzweig in Espresso kamen die Stanzformen „Aus jeder Jahreszeit“ zum Einsatz. Die Geburtstagsgrüße stammen aus „Wunschworte“ und sind in den Farben der Orchideenblüte (Mangogelb und Blutorange) gestanzt.

Die passende Karte in Schiefergrau wurde ähnlich dem Bilderrahmen gestaltet. Hier habe ich nicht alle Ziegel embosst, damit der Spruch noch gestempelt werden konnte. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „So viele Jahre“ und die 80 wurde mit den „großen Zahlen“ ausgestanzt.

So nun ist alles eingepackt und kann verschenkt werden.

Liebe Grüße
Liane

Hop-around-the-corner-Herbst

Hop-around-the-corner-Herbst

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog und zu unserem monatlichen Blog Hop vom Team

Das Wetter passt so richtig zu unserem heutigen Thema: „Herbst“
Ich liebe diese Jahreszeit, mit ihren tollen Farben 🙂 🙂 🙂 und wenn es draussen kalt und stürmisch ist, kann man es sich drinnen so richtig schön gemütlich machen.

Bei meinen Karten habe ich versucht die Herbstfarben mit der Baby Wipe Technik einzufangen – verwendete Farben: Mangogelb, Currygelb, Himbeerrot und Olivgrün. Mit der Technik lassen sich tolle Auflieger gestalten und jeder sieht anders aus :-). Die Blätter und der Spruch stammen aus dem Stempelset „Farbenfroh durchs Jahr“. Der Auflieger wurde noch mit Espresso unterlegt und auf Farbkarton in Currygelb aufgeklebt.

Diese besondere Kartenform heißt Arrow Fold Card (Pfeil-Karte) und ist schnell erstellt.

Mit einem Lineal und dem Papierfalter zieht ihr die abgebildeten Falzlinien nach. Beim Falzen beginnt ihr mit der innerersten Linie (längste Linie) und dann falzt ihr jede weitere Linie gegengleich (innen – außen – innen). Wichtig ist, dass ihr eine schöne Spitze erhaltet. Die beiden Enden werden zum Schluss zusammengeklebt.

Der Auflieger wurde entsprechend der Pfeilform geteilt und auf die Grundkarte aufgeklebt. Fertig dekoriert habe ich die Karte mit den wunderschönen Blättern aus den Stanzformen „Bestickt durchs Jahr“ und „Aus jeder Jahreszeit“.

Bei meiner zweiten Karte habe ich mit der Eclipse Technik (Floating Letters) gearbeitet. Hier kamen die Stanzformen „handgeschrieben“ zum Einsatz. Die Buchstaben auf den Auflieger verteilen sich kreuz und quer, so wie die Blätter, die durch den Wind gewirbelt werden.

Vielen Dank das Ihr bei mir vorbeigehüpft seid. Jetzt wünsche ich Euch noch viel Spaß beim stöbern und hüpfen durch unseren Blog Hop.

Liebe Grüße
Liane

weiter geht’s bei Nina

Übersicht aller Teilnehmer:

Sigrid Joch von Sigrids kreative Art
Sandra Herzog von Herzerlskreativecke
Manuela Keller von Manus Kreativwerkstatt
Andrea Schwetz von andi-amo – setzt aus
Inge Dohmen von inges-Seelenmagie
Sabrina Hillesheim von SabisKreativeWelt
Claudia Christensen von Claudias Ecke
Vera Tetzlaff von lovelystamps
Silke Trapani von bastelsalat
Liane Gorny von Jungle Cards – hier bist du gerade
Nina Busch – Basteln am Berg
Julia Stoidtner – Fantastisch kreativ
Bettina Hoffmann von Bettys Kreativkiste
Birgit Heßdörfer

Hop-around-the-corner-Stempeltechnik

Hop-around-the-corner-Stempeltechnik

Hallo Zusammen,
heute ist wieder Blog Hop Zeit vom Team Hop around the Corner.

Wir stellen Euch heute eine Reihe von Stempeltechniken vor, die uns per Zufallsgenerator zugeordnet wurden.

Habt Ihr schon mal von der Smooshing Technik gehört? Ich nicht, jedenfalls nicht, bis zur Vorbereitung für diesem Blog. Um so mehr habe ich mich darüber gefreut, etwas Neues kennen zu lernen und auszuprobieren. Zuerst musste ich mich im Netz schlau machen, was sich hinter der Technik verbirgt – es ist eine Aquarelltechnik, die viel Spaß macht und mit der ihr fantastische und einzigartige Hintergründe gestalten könnt.

Was benötigt Ihr für die Technik?

  • Stempelblock
  • Stampin Spritzer
  • Klarsichtfolie
  • Mehrere Stempelfarben
  • Kosmetiktücher / Zewa
  • Seidenglanz- od. Aquarellpapier

Bei meiner ersten Karte habe ich mit Seidenglanzpapier und den Farben Bermudablau, grüner Apfel, Pazifikblau und Mangogelb gearbeitet.

Als erstes nimmst du Farbe mit dem Stempelblock auf und bespritzt diesen dann mit dem Stampin Spritzer mit Wasser. Jetzt kommt die Folie ins Spiel, mit ihr nimmst du die Farbe vom Stempelblock auf und verteilst sie auf Dein Aquarellpapier. Je nachdem wie du die Folie hälst und ziehst, entstehen unterschiedliche Muster auf dem Papier. Die Farbe habe ich mit einem Kosmetiktuch trocken getupft und so noch unterschiedlichen Farbintensitäten erhalten. Diesen Vorgang wiederholst du mit mehreren Farben. So entsteht ein toller Hintergrund, der bei jeder Karte ein Unikat ist.

Zum Schluss wurden noch die Gitarren und Kopfhörer mit Memento aufgestempelt.

Bei meiner 2ten Karte war ich, was die Wasserverwendung anbelangt, etwas mutiger und habe auch das Papier mit dem Stampin Spritzer besprüht. Hier sind jetzt tolle Farbverläufe entstanden. Verwendete Farben: Kleegrün, grüner Apfel, Limette und Farngrün und als Basis wieder Seidenglanzpapier. Der Spruch „Danke“ stammt aus dem Stempelset „Liebevolle Worte“.

Zum Schluss zeige ich Euch noch eine Karte, bei der ich als Basis
Aquarellpapier verwendet habe. Auch hier wurden Stempelblock und Papier mit Wasser bespritzt, um schöne Farbübergänge zu erzeugen. Für die Farbgestaltung wurden folgende Farben verwendet: Merlotrot, Blutorange und Osterglocke. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Glücksfälle“.

Ich hoffe ich konnte Euch für die Technik begeistern und wünsche Euch viel Spaß beim nachwerkeln und beim weiter hüpfen und hoppeln durch unsere Blogs.

Weiter geht es bei Sigrid

oder zurück zu Silke

Liebe Grüße
Liane

Übersicht aller Teilnehmerinnen:
1. Sigrid Joch von Sigrids kreative Art – Spotlight Technik 
2. Sandra Herzog von Herzerlskreativecke – Rasierschaumtechnik
3. Manuela Keller von Manus Kreativwerkstatt – Seifenblasentechnik
4. Andrea Schwetz von andi-amo – Rock’n’Roll Technik
5. Inge Dohmen von inges-Seelenmagie – Murmeltechnik
6. Sabrina Hillesheim von SabisKreativeWelt – Soft Silk Technik
7. Claudia Christensen von Claudias Ecke – Babywipe Technik
8. Vera Tetzlaff von lovelystamps – 3 Layer Stamping Technik
9. Silke Trapani von bastelsalat – Bokeh Technik
10. Liane Gorny von Jungle Cards – Smooshing Technik (hier bist du gerade)